Präsenzkurs: Strategien für Digitalen Wandel im Kulturbereich

Montag, 07.12.2020 von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Welchen Einfluss hat der digitale Wandel auf den Kulturbereich?
Wie können digitale Entwicklungen und technische Innovationen die Kulturszene und kulturelle Bildungseinrichtungen langfristig bereichern?

Unter der Leitung von Dr. Friedrich Soretz beschäftigt sich dieses Seminar mit wichtigen Fragestellungen im Hinblick auf zukunftsorientierte Strategien und nachhaltige Organisationsentwicklung.

Die Anmeldung erfolgt über das Medienkompetenzzentrum der Medienanstalt Sachsen-Anhalt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
KLICKEN Sie hier, um sich anzumelden.

Dr. FRIEDRICH SORETZ

Jahrgang 1966, Studium der Fächer Schulmusik und Germanistik, zweites Staatsexamen. Promotion im Fach Pädagogik über das Verhältnis von pädagogischer Professionalität und schulischer Organisationsentwicklung. 
Private Gesangs- und Schauspielausbildung mit verschiedensten Ausflügen in die Welt des Theaters.
1987-2001 Lehrer an einer Musikschule, fast ebenso lange freiberuflich als Dozent in der Erwachsenenbildung tätig. 2001-2004 Projektleiter im Landesverband niedersächsischer Musikschulen e. V. für das Projekt QsM – Qualitätssystem Musikschule. 
2005 Gründung der Dr. Friedrich Soretz Organisationsberatung.

www.soretz.de