„Mikrokomposition“: Komponisten in Mitteldeutschland

MDR Klassik möchte 30 Mikrokompositionen fürs Radio realisieren, die eingestreut im Tagesprogramm von MDR Klassik digital gesendet werden sollen. Eingereicht werden können Neukompositionen mit einer Dauer von 0’30“ bis 1’30“. Bereits veröffentlichte Kompositionen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Bewerbungsfrist endet am 11. November 2020.

Für das Bewerbungsverfahren reichen die Komponistinnen und Komponisten per E-Mail eine kurze Bio (max. 1.800 Druckzeichen), die ihren/seinen Bezug zur Region Mitteldeutschland verdeutlicht. Außerdem soll eine kurze Ideenskizze vorgelegt werden. Dabei ist auf eine überzeugende Begründung für die Einsetzbarkeit in einem Radioprogramm zu achten. Die Auswahl erfolgt durch die Dramaturgen und Redakteure der HA Klassik.

Die Komponistinnen und Komponisten erhalten nach Auswahl und Beauftragung der Komposition einen Honorarvertrag mit einer Honorarhöhe von 1.800 Euro, in dem sie die Rechte an der Komposition vollumfänglich an den MDR übertragen.

Die Werke sollen 2021 von den Musikern und Musikerinnen der MDR Ensembles eingespielt und gesendet werden.

Komponistinnen und Komponisten können Besetzungswünsche äußern. Diese können jedoch nicht garantiert werden, da eine große Bandbreite an radiogeeigneten Kompositionen angestrebt wird. Es erfolgt daher nach Sichtung der Vorschläge eine Zuteilung.

Folgende Besetzungen stehen grundsätzlich zur Verfügung:

  • Vokalquartett bis Vokaloktett mit/ohne Klavier Streichquartet
  • Klaviertrio
  • Blechbläser-Quintett (2 Trompeten, Posaune, Horn, Tuba)
  • Bläserquintett (Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott)
  • Septett (Referenz Beethoven)
  • Klavier solo oder zwei Klaviere Harfe solo Streichorchester
  • Klassisches Orchester (maximale Besetzung: 2.2.22. – 2.2.0.0.-Pk – Str.: 8.8.5.4.2.)
  • Größeres Orchester (3*.3*.3*.3* – 4.2.3.1. – Hrf. – Pk + 3 Sz – Str.: 12.10.8.6.4.) Jazzensemble (Klavier, Drumset, Kontrabass + Saxophon und/oder Trompete/Flügelhorn)
  • Elektroakustische Komposition

Die Einsendung der Partituren muss erfolgen an:

HA MDR KLASSIK
Dr. Karen Kopp
Dramaturgie MDR-Sinfonieorchester
Augustusplatz 9a
04109 Leipzig

www.mdr.de