FINANZIELLE ZUSCHÜSSE FÜR MUSIKER*INNEN IN NOTLAGE

Im Mittelpunkt stehen in Deutschland lebende professionelle Musiker*innen in finanzieller Notlage – aus den Bereichen Rock, Pop, Jazz, Hip-Hop, Metal, experimentelle und elektronische Musik.
Können im Zeitraum vom 1. September 2020 bis 28. Februar 2021 mindestens 5 ausgefallene, öffentliche Auftritte nachgewiesen werden, kann ein Zuschuss in Höhe von 1.000 EUR pro Solokünstler*in/Tourmusiker*in gewährt werden. Bei einem Künstler*innenensemble (Band) gilt diese Summe pro Kopf, der Zuschuss ist jedoch abhängig vom Spendenaufkommen auf 3.000 EUR pro Band gedeckelt.
Dem im Antrag angegebenen Mitglied der Crew (Tournee oder vor Ort) kann zusätzlich ein Zuschuss von 1.000 EUR gewährt werden.

Das Antragsverfahren läuft vom 28. Januar 2021, 10.00 Uhr, bis zum 3. Februar 2021, 17.59 Uhr.

Informationen und Anmeldung:
https://www.initiative-musik.de/foerderprogramme/hilfsprogramm/

(Foto: Initiative Musik gGmbH)

Überbrückungshilfe III und „Neustarthilfe“ für Soloselbstständige

Die Überbrückungshilfe III wird nochmals deutlich verbessert: Die Beantragung wird einfacher, die Förderung großzügiger und sie steht mehr Unternehmen zur Verfügung. Auch die besonderen Herausforderungen des Einzelhandels werden berücksichtigt. Außerdem wird die Neustarthilfe für Selbstständige verbessert.

Alle Informationen und den Programmen und zur Antragstellung:
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Corona-Schutzschild/2021-01-19-ueberbrueckungshilfe-verbessert.html#collapse8a3712b9-9688-4094-a0dc-338a6695c0c3-0-0

(Bild: Bundesministerium der Finanzen)

Förderprogramm „gib Laut!“

Die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen im Kulturbereich haben sowohl die Bedeutung, als auch die Notwendigkeit digitaler Kulturkommunikation und Kulturvermittlung drastisch erhöht.

Das vorliegende Förderprogramm möchte junge Musikerinnen und Musiker sowie Musikpädagoginnen und Musikpädagogen dazu ermutigen, sich mit diesen Veränderungen künstlerisch auseinanderzusetzen und neue, innovative Formate digitaler Musik- und Kulturkommunikation und Kulturvermittlung zu entwickeln.

„Förderprogramm „gib Laut!““ weiterlesen

Ausschreibung: Arbeitsstipendien für Künstler

17. November 2020

Um künstlerische Vorhaben der bildenden, angewandten und darstellenden Kunst, der künstlerischen Fotografie, der Literatur, der Musik, des Films, des Designs, der Architektur und der Medienkunst sowie interdisziplinäre Projekte zu unterstützen, schreibt die Kunststiftung Sachsen-Anhalt erneut

Arbeitsstipendien

aus.

Gefragt sind Originalität, Qualität und Realisierbarkeit des künstlerischen Vorhabens.

„Ausschreibung: Arbeitsstipendien für Künstler“ weiterlesen

Ausschreibung: „Zukunftspreis KULTURGESTALTEN“ der Kulturpolitischen Gesellschaft

09. November 2020

Die Kulturpolitische Gesellschaft e.V. vergibt erstmals den kulturpolitischen Zukunftspreis KULTURGESTALTEN. Der von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderte Preis ist mit 15.000 Euro dotiert und zeichnet herausragende Praxisbeispiele zukunftsweisender Kulturpolitik in Deutschland aus.

„Ausschreibung: „Zukunftspreis KULTURGESTALTEN“ der Kulturpolitischen Gesellschaft“ weiterlesen

Förderprogramm: KULTUR.GEMEINSCHAFTEN

KULTUR.GEMEINSCHAFTEN ist ein gemeinsames Förderprogramm für digitale Content-Produktion in Kultureinrichtungen der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Kulturstiftung der Länder.

Es will insbesondere kleinere, auch ehrenamtlich geführte Kultureinrichtungen sowie Projektträger mit eindeutig kultureller Ausrichtung kurz- und mittelfristig in die Lage versetzen, ihre Arbeit sowie die Ergebnisse ihrer Arbeit digital zu dokumentieren, ggf. inhaltlich sowie technisch aufzubereiten und in ansprechender Form im Internet und in den sozialen Medien zu veröffentlichen.

„Förderprogramm: KULTUR.GEMEINSCHAFTEN“ weiterlesen

„Mikrokomposition“: Komponisten in Mitteldeutschland

MDR Klassik möchte 30 Mikrokompositionen fürs Radio realisieren, die eingestreut im Tagesprogramm von MDR Klassik digital gesendet werden sollen. Eingereicht werden können Neukompositionen mit einer Dauer von 0’30“ bis 1’30“. Bereits veröffentlichte Kompositionen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Bewerbungsfrist endet am 11. November 2020.

„„Mikrokomposition“: Komponisten in Mitteldeutschland“ weiterlesen

TAG DER MEDIENKOMPETENZ #TMK2020

Am 19. November ruft das Netzwerk Medienkompetenz bereits den fünften landesweiten Tag der Medienkompetenz aus. Mit dem Aktionstag stellen wir das Thema Medienbildung in Sachsen-Anhalt in den Fokus der Aufmerksamkeit. Das Thema „Lernen mit und über digitale Medien“ hat in der gegenwärtigen Pandemiesituation Hochkonjunktur. Unter den erschwerten Bedingungen halten medienpädagogische Fragestellungen Einzug in nahezu alle Bildungsbereiche. 

„TAG DER MEDIENKOMPETENZ #TMK2020“ weiterlesen